Eine spannende Zeitreise durch die Thermenhauptstadt

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise in die Vergangenheit - entdecken Sie die ehemalige Festungsstadt Fürstenfeld auf dem 2018 erweiterten Festungsweg. Interessant aufbereitete Stationen im Fürstenfelder Stadtgebiet vermitteln einen Einblick in die Stadtgeschichte - von der Zeit der Türkenbelagerungen im Mittelalter bis hin zur Situation Fürstenfelds im Zweiten Weltkrieg. Die geführte Zeitreise ist großteils auch für Menschen mit besonderen Bedürfnissen geeignet.

Führungszeiten 2019

März bis Ende Juni:
Jeden Samstag (außer Karsamtag) um 14 Uhr. Preis pro Person: € 5,00.

Juli und August:
Jeden Dienstag Abend-Führung um 19 Uhr. Preis pro Person: jeweils € 5,00.
Jeden Donnerstag Nacht-Führung um 21 Uhr. Preis pro Person: jeweils € 5,00.

September und Oktober:
Jeden Samstag um 14 Uhr. Preis pro Person: € 5,00.

Die Festungsweg-Führungen dauern 1,5 bis 2,5 Stunden. Treffpunkt ist jeweils die Pfeilburg in der Klostergasse 18 in Fürstenfeld. GPS-Koordinaten: 47.054595, 16.076566. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Tipp

Verbinden Sie Ihre Nacht-Führung auf dem Festungsweg im Juli und August mit einem Besuch der langen Einkaufsdonnerstage. Vor der Führung können Sie durch Fürstenfelds Innenstadt flanieren, bei Live-Musik in Stra§encafes verweilen oder kulinarische Schmankerl entdecken. Einkaufsdonnerstag-Termine unter www.thermenhauptstadt.at

Lange Einkaufsdonnerstag in Fürstenfeld

Festungsweg Fürstenfeld – Die spannende Zeitreise | Informationen:

Tourismusverband Fürstenfeld
Hauptstraße 2a
8280 Fürstenfeld | Steiermark | Österreich
T: +43 (0)3382 / 554 70
F: +43 (0)3382 / 554 70-14
tourismusverband@fuerstenfeld.at


Zurück zur Startseite

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2018 by websLINE internet & marketing GmbH
You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.